Freitag

Freitag 22.07.022

Unser Programm

Kampf-um-Stralsund_basic-EVENTS
Feuershow_5077_basic-EVENTS

Alter Markt

Historisches Spektakel, buntes Markttreiben und traditionelles Handwerk treffen auf zahlreiche Programmhöhepunkte auf und neben der Bühne.

16:00 Uhr

traditioneller Festumzug in historischen Gewändern

anschließend

Gildeschwur der Ratsherren Wiese Hansa-Gymnasium mit Salutschuss der Stadtverteidiger

17:00 Uhr

Zeremonielle Eröffnung des historischen Markttreibens durch den Herold der Hansestadt & Wallensteins Vaganten

17:30 Uhr

Hohnblasen – Spott und höhnische Lieder zum Abzug Wallensteins

ab 18:00 Uhr

Rudolpho – humoreske Fakirshow

Gilbert de Saltimbanque – ein weitgereister Gaukler

Mittelalterliche Melodeyn mit Rabengesang

21:00 Uhr

Rudolpho – Gaukeley & Fakirshow

22:00 Uhr

Pestzug – schaurige Erinnerung an das Jahr 1629, als dem „schwarzen Tod“ ein Großteil der Stralsunder Bevölkerung zum Opfer fiel

anschließend

The Sandsacks – Melodien vom anderen Ende der Zeit

Biergarten Nikolaikirche

Feine Drinks im gemütlichen Ambiente und Musik zum Verweilen bietet unser „Störtebeker Nordisch-Hell“-Biergarten an der Nikolaikirche. Nehmt Platz und wippt zu groovigen Beats und handgemachter Musik.

15:00 Uhr

Bob Beeman – one man band

18:00 Uhr

feel good Songs mit dem australischen Schwester Duo Sissos

ab 20:00 Uhr

Fred Sandberg – Soul, Funk, Nu Disco

Biergarten Fischmarkt

Buntes Bühnenprogramm, eine Piraten-Hüpfburg, leckeres Essen mit Blick in den Stralsunder Hafen.

17:00 Uhr

Das JugendShowOrchester aus Görlitz

ab 19:30 Uhr

RETRO Vinyl Night mit Dr. Cult

Kniepertor

Eine Auszeit vom historischen Treiben auf dem Alten Markt bietet das idyllisch gelegene Kniepertor. Historische Gastronomie und Gesang von Spielleuten aus fernen Ländern warten auf euch. 

Die Rapauken – historische Musik und Instrumentenschau
Duo Obscurum – Musik auf Sackpfeife und Trommel
Rabengesang – mittelalterliche Musik mit Duedelsack und Trommel

Neuer Markt

Neuzeitlicher bunter Wallenstein Rummel mit Karussells für Groß und Klein (u.a. mit Autoscooter, Breakdancer, Riesenschaukel, Riesenrad, Teddyland) und mit allerlei süßen und herzhaften Leckereien!

Lager der Stadtverteidiger

Musketiere & Kanoniere sichern die Stadt vor den Angriffen der kaiserlichen Truppen. Die Stralsunder Stadtverteidiger haben ihr Lager nahe der Stadtmauer  aufgeschlagen. Hier wird das Lagerleben zu Zeiten des 30-jährigen Krieges authentisch zelebriert. Vorführungen von militärhistorischen Szenen der Infanterie und Kanonenschießen machen den Kampf um Stralsund hautnah erlebbar.

Mühlenstraße Kampischer Hof

Kannoniere_Christian-roedel
20190727_130216