DAS Stadtfest mit historischem Spektakel
11:30 - 20:00 Uhr bunte Händlermeile u.a. mit Kunsthandwerk in der Semlower Straße, und Am Fischmarkt
11:30 - 20:00 Uhr Biergarten mit Live-Musik am Semlower Kanal/ OZEANEUM
11:30 - 20:00 Uhr Wallenstein-Rummel im Hafen
11:30 - 20:00 Uhr historischer Markt mit Speis & Trank, feilschenden Händlern und Handwerkern
ab 11:30 Uhr Landsknechtlager des 30-jährigen Krieges (Wiese Hansa-Gymnasium)

 

Programm Bühne Alter Markt

11:30 Uhr Eröffnung durch den Herold der Hansestadt, Zeter & Mordio, den Sandsacks & Arne Feuerschlund
12:00 Uhr Aufmarsch der Landsknechte mit Waffenschau und Musketenschießen Alter Markt*
ab 12:30 Uhr Die Rapauken - Melodeyen und Meer
  Arne Feuerschlund - treffliche Jonglage
  The Sandsacks“ - Mfeinste Drummeley und Schalmeyen obendreyen
ab 14:15 Uhr traditionelle Kinderspeisung mit dem Herold der Hansestadt
  „Jojo“ - Jongleur & Gaukler
  „Zeter & Mordio - Von einem der Auszog das Fürchten zu lernen
  Die Rapauken - mit Pauken
15:00 Uhr Kampf um Stralsund - Stralsunds Belagerer greifen an, Musketen- und Kanonenschießen, Wiese Hansa-Gymnasium*
ab 15:15 Uhr „Arne Feuerschlund“ - feurige Gaukeleien
  The Sandsacks“ - von Dudelsack bis Cister
  „Jojo“ - Jongleur & Gaukler
  „Zeter & Mordio - Die Wunderheilung des Doktor Cocacolarius
  Die Rapauken - von laut bis leise
 ab 18:30 Uhr „Zeter & Mordio - Die Legende vom Meisterschuss, der Wallenstein in die Flucht schlug
  Die Rapauken“ - von laut bis leise
19:30 Uhr Der Vaganten Zapfenstreich - Die Feierabendshow mit den The Sandsacks,
Die Rapauken“, „Arne Feuerschlund“, „Zeter & Mordio“ & dem Herold der Hansestadt

Programm Bühne Semlower Kanal / OZEANEUM

ab 12:00 Uhr „J & M Duo“ - Swing, Jazz und Dixieland
 

„Zweistzer“ - Hits der 70er, 80er und 90er

ab 16:30 Uhr „Wolperdinger" - Unplugged Rock

* ACHTUNG!

Bei den Schießvorführungen können extreme Lautstärken auftreten. Bitte schützen Sie Ihr Gehör, leisten Sie den Anweisungen der Schützen Folge und wahren Sie den Sicherheitsabstand! Gehörschutz kann am Veranstaltungsort erworben werden.